Anti-Aggressions-Trainings

Für den Gerichtsbezirk Landshut finanziert die Dominik-Brunner-Stiftung in Zukunft, zusammen mit der "Bewährungshilfe Südostbayern e.V.", Anti-Aggressions-Trainings für bereits straffällig gewordene Jugendliche.

Aufgrund zunehmender Gewalt von Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat sich der Verein "Bewährungshilfe Südostbayern" im Rahmen eines Projekts dieser Thematik angenommen. Angeboten werden Antiaggressionskurse für Probanden der Bewährungshilfe aus dem Landgerichtsbezirk Landshut.

Die Teilnahme an einer solchen Maßnahme erfolgt meist durch richterliche Anordnung.

Die Dominik-Brunner-Stiftung unterstützt seit 2010 die Bewährungshilfe Südostbayern e. V. und trägt somit dazu bei, dass Anti-Aggressions-Trainings für straffällig gewordene Jugendliche durchgeführt werden können. In den Jahren 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016 wurde seitens der Stiftung pro Jahr ein fünfstelliger Betrag zur Verfügung gestellt. 

Durchgeführt werden die Anti-Aggressions-Trainings von "Kontakt e.V. Regensburg". Begleitet werden die Trainings vom jeweiligen Bewährungshelfer der Bewährungshilfe Südostbayern.