Ragnar Bogner

Am Dienstag, den 11.05.2010, gegen 7.25 Uhr beobachtete ein 41jähriger Münchner an einer Bushaltestelle im Münchner Westend eine Auseinandersetzung zwischen einem ihm unbekannten Paar. Er konnte hören, wie eine 48jährige Frau schrie, dass sie die Polizei rufen werde. Daraufhin ging ihr 39jähriger Lebensgefährte sie körperlich an und nahm sie in den Schwitzkasten.

Ohne zu zögern ging der Münchner energisch auf die Beteiligten zu und fragte die Frau, ob sie Hilfe benötige. Daraufhin ließ der Mann von ihr ab und ging statt dessen auf den Zeugen los. Dabei versuchte er, ihm mit seiner geballten Faust ins Gesicht zu schlagen. Der Helfer konnte dem Schlag zwar ausweichen, wurde aber bei einem anschließenden Gerangel am Finger verletzt. Gegen den Täter wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Durch das beherzte Einschreiten des couragierten Zeugen wurde möglicherweise eine weitere Eskalation der Auseinandersetzung zwischen dem Paar verhindert. Der 41jährige Helfer sowie eine weitere Frau, die den Vorfall beobachtet hat und sich sofort als Zeugin zur Verfügung stellte, haben sich aus der Sicht der Polizei sehr umsichtig und deeskalierend verhalten. Insbesondere das direkte Ansprechen des Opfers und die Vermeidung einer direkten Auseinandersetzung mit dem Beschuldigten waren vorbildlich.

Herrn Bogner wurde im Rahmen der Pressekonferenz am 25.06.2010 von Polizeipräsident Robert Kopp und Elisabeth Schosser, Stadträtin a. D., im Namen des Münchner Sicherheitsforums eine Belohnung von 250,- EUR übergeben.

Ragnar Bogner

Ragnar Bogner

Pressemeldung - Polizei Bayern [ lesen ]

Ehrung durch Innenminister Hermann

Unter dem Motto "Courage bringt Sicherheit" verlieh Bayerns Innenminister Joachim Herrmann
am Freitag, den 09. Sept. 2011 um 12.00 Uhr, im Bayerischen Staatsministerium des Innern,
Odeonsplatz/München, zum 18. Mal die Medaille für besondere Verdienste um die Innere Sicherheit
an Menschen, die in oft auch gefährlichen Situationen Zivilcourage gezeigt haben.

Die Medaille erhielt u. a. auch Ragnar Bogner.

Ehrung in der Allianz Arena

Ehrung am 10. Sept. 2011 in der Allianz-Arena