Thomas Bursik

Thomas Bursik und seine Freundin saßen im Bus, um nach Hause zu fahren, als sie mit bekamen, dass ein völlig Betrunkener sich neben ein zehnjähriges Mädchen setzte und körperlich und verbal auf´s obszönste belästigte. In dem vollbesetzten Bus half keiner dem völlig verängstigten kleinen Mädchen - außer Thomas Bursik. Er brachte das Mädchen zu seiner Freundin und versuchte den aufgebrachten Betrunkenen in Schach zu halten, bis die Polizei eingetroffen war. Andere Fahrgäste halfen ihm, auch nach Aufforderung, nicht. Thomas Bursik bekam lediglich die Antwort, dass man da nicht dazwischen gehen wolle. Umso vorbildlicher das Verhalten von Herrn Bursik.

Thomas Bursik

Thomas Bursik

Pressemeldung - Süddeutsche Zeitung lesen
Pressemeldung - Münchner Merkur lesen

Ehrung in der Allianz Arena

Ehrung am 10. Sept. 2011 in der Allianz-Arena