Vorbilder für Zivilcourage

Zum Lesen des vollständigen Beitrags bitte auf den Titel klicken.

Dieter Gräul
08.04.2011

Als Dieter Gräul an einem Abend in der Trambahn in Laim sieht, wie zwei 16-jährige Jugendliche hemmungslos auf den Trambahnfahrer einprügeln, denkt Gräul: "Die schlagen den tot." Er kommt dem Trambahnfahrer zu Hilfe und wird selbst verprügelt. Die anderen Fahrgäste schauen zu, keiner rührt sich.

Özlem Sibein
18.01.2011

An einem Sommertag beobachtete Özlem Sibein beim Baden an einem See im Landkreis Regensburg, wie ein älterer Mann auf einer Liegewiese in aller Öffentlichkeit sexuelle Handlungen an einem 7-jährigen Mädchen vornahm.

Tommek Weimar und Laura von Schalscha-Ehrenfeld
26.10.2010

Die Helden von der Tankstelle. Ein junges Ehepaar zögerte nicht lange, sondern zeigte Zivilcourage.

Statt wegzugucken, bewiesen sie Mut. Dafür wurden Tommek Weimar und Laura von Schalscha-Ehrenfeld jetzt ausgezeichnet.

Mario Träbert
07.09.2010

Als Noam Kohen am 16. April mit dem Regionalzug in seine Heimatstadt Laucha (Sachsen-Anhalt) zurückkehrt und sich mit Freunden an einer Bushaltestelle vor dem Bahnhof Laucha trifft, sieht alles nach einem ganz normalen Abend aus. Doch kurz darauf kommt Alexander P. vorbei.

Dietmar Sette
03.08.2010

Der Sohn von Irina und Alexander Nowakowski kam in den späten Nachmittagsstunden des 15. Juni 2010 mit dem Zug aus Berlin in Wittenberg an. Eine Gruppe alkoholisierter und grölender Jugendlicher stellte sich ihm in den Weg und begann ihn abscheulich zu beschimpfen.