Vorbilder für Zivilcourage

Zum Lesen des vollständigen Beitrags bitte auf den Titel klicken.

Andreas Sigl
19.09.2011

Einer Schülerin trat am 09. April 2011 in München ein augenscheinlich taubstummer Mann gegenüber, zeigte ihr einen Stadtplan und fragte mit Handzeichen und Geräuschen nach dem Weg zum Arabellapark. Sie erklärte ihm den Weg.

Ilse Dorbert
19.09.2011

Am 2. Mai 2011 wurde ein 76-jähriger Bankkunde in der Sparkassenzweigstelle in Erlangen von einem ihm unbekannten 25-jährigen Mann offensichtlich grundlos angegriffen und, noch am Boden liegend, mit Fußtritten gegen Körper und Kopf traktiert.

Christian Vogel
19.09.2011

Am 29. Mai 2010 betrat ein Mann gegen 19.50 Uhr eine Münchner SB-Videothek. Gegenüber der dortigen Angestellten gab er ihr auf deren Nachfrage lediglich völlig verwirrte Antworten.

Frederik Hinteregger, Fabian Prinzen, Konstantin Regner und Jonas Reinecke
15.09.2011

Am 8.April 2010 gerieten in einer Diskothek auf dem Gelände der Münchner Kultfabrik drei Jugendliche, die offenbar gezielt Streit suchten, mit mehreren anderen Diskothekenbesuchern aneinander. Im weiteren Verlauf kam es zu mehreren schwerwiegenden Körperverletzungsdelikten: Ein Geschädigter wurde

Patricia Rein, Susanne Räuschl und Nina Eltges
15.09.2011

Die Münchnerinnen Patricia Rein (26), Susanne Räuschl (25) und Nina Eltges (31) waren am 25. September 2010 gegen 00.30 Uhr gemeinsam in einem Taxi in München unterwegs. Sie beobachteten, wie ein unbekannter Mann auf offener Straße eine Person grundlos angriff und direkt vor das Taxi stieß.