Bayern schlagen „Zugroaste“: Lions Club Helen Keller spendet 7.000 Euro

Der Lions Club München Helen Keller hatte am 20. Oktober zum Golfturnier nach Ebersberg geladen. Ausgespielt wurde von 20 Golfern bei herrlichem Sonntagswetter der Pokal „Bayern gegen Zugroaste“. Die Bayern haben "natürlich" gewonnen. Stiftungsvorstand Sebastian Hutzenthaler stellte die Stiftung und das Dominik-Brunner-Haus der Johanniter vor und warb für unsere Projekte. Mit Erfolg: Die Teilnehmer haben 7.000 Euro gespendet. Ganz herzlichen Dank dafür!