Film "Courage" - FH Dortmund

Der Film "Courage" zeigt einen gewaltsamen Übergriff am Bahnsteig eines Bahnhofs und die Reaktionen der umstehenden Menschen.

Wir bewegen uns zwischen Menschen, die Zeuge einer Prügelei zwischen drei Jugendlichen werden - die Zeit ist eingefroren.

Langsam fahren wir, wie durch ein dreidimensionales Foto an wartenden Fahrgästen am Bahnsteig und an Passagieren einer haltenden Bahn vorbei. Sie alle sind am Ort des Geschehens, reagieren jedoch ohne einzugreifen.

Durch das Einfrieren des Szenarios ermöglichen wir dem Zuschauer, sich die verschiedenen Charaktere genau zu betrachten, so dass er sich selbst die Frage stellen kann: Wie würde ich reagieren? Welche der gezeigten Personen bin ich?"

Film ansehen