Rogatemarktlauf in Ergoldsbach

Der Rogatemarktlauf in Ergoldsbach 2018 war in doppelter Hinsicht ein großer Erfolg: Die Mannschaft der Dominik-Brunner-Stiftung gewann den Staffellauf. Claus Girnghuber, stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums, Sebastian Hutzenthaler, 2. Bürgermeister des Marktes Ergoldsbach und Vorstand, Bernhard Walter, Leiter der Polizeiinspektion Rottenburg a.d.L., und Dr. Thomas Haslbeck gaben ihr Bestes. Dafür wurden sie mit dem Siegerfoto auf dem Treppchen belohnt. Auch in diesem Jahr spendete der Veranstalter, der TSV Ergoldsbach, 1 Euro der Startgebühr zu Gunsten unseres Projektes pack ma’s. Die Raiffeisenbank verdoppelte den Betrag noch einmal. „Dem TSV gebührt ein großes Lob für die Organisation und die Bereitschaft, unser Leuchtturmprojekt pack ma’s zu unterstützen“, betonte Peter Dreier, Landrat und Vorsitzender des Dominik-Brunner-Fördervereins, bei der Scheckübergabe auf dem TSV Sportgelände. Herzlichen Dank auch an dieser Stelle an die Spender und den TSV Ergoldsbach. Es ist jedes Jahr aufs Neue ein schönes Erlebnis!

Die Ergebnislisten und jede Menge Fotos gibt es auf der Website des TSV Ergoldsbach unter:

http://www.tsv-ergoldsbach.de/sportgruppen/leichtathletik/aktuelles/news/rogatemarkt-lauf-2018.html

 

Das Siegerfoto

Pressemeldung - Fünf Rogatemarkt-Laufstrecken, Landshuter Zeitung vom 24.04.2018 lesen
Pressemeldung - Rogate-Lauf: 500 Euro Spende, Landshuter Zeitung vom 13.06.2018 lesen