Trailer zum Film "Aufgewacht"

Der Abschlussfilm "Aufgewacht" von Studenten der Medienakademie München thematisiert die häusliche Gewalt gegen Kinder. In erster Linie geht es dabei um das Thema Zivilcourage und um die mitwissenden Personen, die durch Nicht-Handeln am Ende den Tod eines Kindes "mit zu verantworten" haben. In wie fern sind diese Menschen wirklich Schuld am Schicksal des Kindes? Wann muss man handeln? Und vor allem: Wie lebt man mit seiner Schuld weiter ...

Inhalt:
Charlotte leidet seit fast einem Jahr unter quälenden Albträumen. Irgendwann ist sie nicht mehr in der Lage, Realität und Traum voneinander zu unterscheiden. Sie sucht Hilfe bei einem Psychologen, der ihr dabei hilft, ihren Traum zu steuern und so der Ursache auf den Grund zu gehen. Charlotte begibt sich auf eine Reise in ihr Unterbewusstsein und stößt auf etwas, das sie längst verdrängt hatte ...

Trailer zum Film ansehen

Trailer zum Film "Aufgewacht"

Hauptdarstellerin: Amelie Kiefer

Hauptdarstellerin: Amelie Kiefer