Zivilcourage, die tödlich war

Er hatte sich schützend vor Kinder gestellt, die von Jugendlichen in einer Münchener S-Bahn bedroht wurden: der Unternehmer Dominik Brunner. Seine Zivilcourage kostete ihn das Leben, denn im Verlauf einer Schlägerei mit den Jugendlichen Sebastian L. und Markus S. versagte sein Herz.