Stiftungsziele

Die Stiftung unterstützt und fördert:

  • die Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • die Hilfe für Zivilgeschädigte sowie Opfer von Straftaten
  • die Kriminalprävention und die öffentliche Sicherheit
  • das bürgerschaftliche Engagement zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke
  • die selbstlose Unterstützung von Personen, die infolge körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

     
Die Stiftungsziele werden insbesondere verwirklicht durch:

  • Aufklärung, Information, Bildung und Sensibilisierung der Bevölkerung über die Notwendigkeit von Zivilcourage und normgerechten Verhaltens durch Pressearbeit, Plakate, Druckschriften, Ausstellungen, sowie Informations- und Motivationskampagnen und -veranstaltungen
  • Maßnahmen zur Stärkung des Bewusstseins für die Notwendigkeit des persönlichen Einsatzes aus altruistischen Beweggründen für das Gemeinwohl
  • präventive Maßnahmen und Unterstützung von Projekten zur Förderung normgerechten Verhaltens
  • Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen von pädagogischen Projekten und sonstigen Maßnahmen im schulischen und außerschulischen Bereich
  • allgemeine Werbung für soziales Verhalten
  • finanzielle und sonstige materielle Unterstützung von Opfern von Gewalttaten und Personen, die aufgrund ihrer Zivilcourage Opfer von Gewalttaten geworden sind
  • medizinische Unterstützung, Beratung und Betreuung von Opfern von Gewalttaten und Personen, die aufgrund ihrer Zivilcourage Opfer von Gewalttaten geworden sind
  • Zusammenarbeit mit Opfern und Opfergruppen und öffentliches Eintreten für die Belange der Geschädigten
  • Unterstützung von Projekten der Schadenswiedergutmachung und des Täter-Opfer- Ausgleichs
  • die Vergabe von Auszeichnungen für besondere Verdienste im Bereich Zivilcourage
  • mildtätige, selbstlose Unterstützung von Personen, die auf Hilfe anderer angewiesen sind

     

Bitte unterstützen auch Sie uns bei diesem Anliegen. Spendenkonto