Projekte

Dominik Brunner war ein Mensch mit Werten und Überzeugungen, für die er sich immer und ausnahmslos eingesetzt hat.

Die Dominik-Brunner-Stiftung hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, ganz im Sinne Dominik Brunners, diese Werte und Überzeugungen fortzuführen, vor allem auch dazu beizutragen, dass ein solch tragisches Ereignis wie vom 12.09.2009 nicht mehr geschieht und Dominik Brunner gleichzeitig ein ehrendes Andenken erhalten bleibt, so dass sein Name und sein Handeln niemals in Vergessenheit geraten.

Erreichen wollen wir dies, indem wir das öffentliche Bewusstsein gegen Gewalt fördern und Menschen zu Zivilcourage ermutigen. Wir werden uns außerdem dafür stark machen, die öffentliche Sicherheit zu erhöhen und möchten mit geeigneten Präventionsmaßnahmen dazu beitragen, die nachwachsende Gewalt zu vermindern.

Das Unglück von München-Solln hat die Menschen schockiert und wachgerüttelt. Da wir diese Menschen dauerhaft dafür sensibilisieren wollen, im Ernstfall zu helfen, möchten wir vor allem mit der Hilfe des Bündnisses „Münchner Courage“, auf Dauer ein Umdenken in den Köpfen der Menschen erreichen.

Die Stiftung hat sich außerdem zum Ziel gesetzt, Opfern zu helfen, die unverschuldet gesundheitlich oder finanziell in Not geraten sind.

Da wir dies aber nur mit Hilfe von Spenden realisieren können, sind wir vor allem auch auf die Hilfe von Ihnen allen angewiesen.

Unsere Projekte

2020-07-30T19:28:51+00:00

Dominik-Brunner-Haus der Johanniter

Die Dominik-Brunner-Stiftung und die Johanniter-Unfallhilfe setzen sich als Partner gemeinsam für sozial benachteiligte Kinder in München-Ramersdorf ein.

2020-10-19T12:16:13+00:00

Daniil Safin

Daniil Safin aus Russland wurde, wie Dominik Brunner, angegriffen und zusammengetreten, weil er anderen half. Er lag im Koma und benötigt dringend Unterstützung.

2020-07-30T19:34:48+00:00

pack ma’s

Gemeinsam mit dem BLLV engagiert sich die Dominik-Brunner-Stiftung für die Ausbildung von Lehrkräften zum Thema Zivilcourage und Gewaltprävention.

2020-07-30T19:45:16+00:00

Mahnmal für Zivilcourage

Im Gedenken an den gewaltsamen Tod von Dominik Brunner am 12. Sept. 2009, wurde ein "Mahnmal für Zivilcourage" am S-Bahnhof in München-Solln errichtet.

2020-07-30T19:48:52+00:00

Cool2school

In den Stadtbussen der Stadtwerke Landshut sind ehrenamtliche Schulbuslotsen unterwegs, um für Ordnung zu sorgen und Konflikte zu schlichten.

2020-07-30T19:52:55+00:00

Broschüre für Zivilcourage

Die Broschüre behandelt grundlegende Gesichtspunkte wie geistige Haltung und Aufmerksamkeit und gibt Tipps für das Verhalten in bedrohlichen Alltagssituationen.

2020-07-30T19:54:44+00:00

Unterstützungen

Hier finden Sie weitere Projekte, die die Dominik-Brunner-Stiftung unterstützt hat.