Mitgliederversammlung des Dominik-Brunner-Förderverein für Zivilcourage e.V.

Am 14. September 2021 fand in Ergoldsbach die elfte ordentliche Mitgliederversammlung des Dominik-Brunner-Förderverein für Zivilcourage e.V. statt. Neben den Berichten aus Verein und Stiftung sowie der Kassenberichte standen in diesem Jahr auch Neuwahlen für Vorstand und Ausschuss auf der Tagesordnung. Als Vereinsvorsitzender wurde Landrat Peter Dreier und als Schriftführerin Monika Böhm, Grundschulrektorin, im Amt bestätigt. Die stellvertretende Vorsitzende Marlene Riebesecker und Kassenführerin Veronika Wislsperger stellten sich nach acht bzw. sechs Amtsjahren aus persönlichen Gründen für die Ämter nicht mehr zur Verfügung. Beide bleiben dem Verein aber weiterhin verbunden. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Erster Polizeihauptkommissar Bernhard Walter, Dienststellenleiter der PI Rottenburg, und als Kassenführer Tobias Eder, Leiter F&R der ERLUS AG, gewählt. Als Ausschussmitglieder des Vereins wurden Sebastian Hutzenthaler, Walter Riebesecker, Reinhard Böhm, Veronika Wislsperger und Dr. Thomas Haslbeck gewählt.

des Dominik-Brunner-Förderverein für Zivilcourage e.V.