Vorbilder für Zivilcourage

Zum Lesen des vollständigen Beitrags bitte auf den Titel klicken.

Tommek Weimar und Laura von Schalscha-Ehrenfeld
26.10.2010

Die Helden von der Tankstelle. Ein junges Ehepaar zögerte nicht lange, sondern zeigte Zivilcourage.

Statt wegzugucken, bewiesen sie Mut. Dafür wurden Tommek Weimar und Laura von Schalscha-Ehrenfeld jetzt ausgezeichnet.

Mario Träbert
07.09.2010

Als Noam Kohen am 16. April mit dem Regionalzug in seine Heimatstadt Laucha (Sachsen-Anhalt) zurückkehrt und sich mit Freunden an einer Bushaltestelle vor dem Bahnhof Laucha trifft, sieht alles nach einem ganz normalen Abend aus. Doch kurz darauf kommt Alexander P. vorbei.

Dietmar Sette
03.08.2010

Der Sohn von Irina und Alexander Nowakowski kam in den späten Nachmittagsstunden des 15. Juni 2010 mit dem Zug aus Berlin in Wittenberg an. Eine Gruppe alkoholisierter und grölender Jugendlicher stellte sich ihm in den Weg und begann ihn abscheulich zu beschimpfen.

Ragnar Bogner
19.07.2010

Am Dienstag, den 11.05.2010, gegen 7.25 Uhr beobachtete ein 41jähriger Münchner an einer Bushaltestelle im Münchner Westend eine Auseinandersetzung zwischen einem ihm unbekannten Paar. Er konnte hören, wie eine 48jährige Frau schrie, dass sie die Polizei rufen werde.

Achim Gharbi
16.06.2010

Als Achim Gharbi mitbekam, dass drei Männer auf zwei Jugendliche losgingen, von denen einer flüchten konnte, überlegte er keine Sekunde, sondern griff ein und stellte sich schützend vor den 15jährigen.